Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

JSG BESS Jugendfussball

JSG BESS - Zweiter Sieg in Folge !!

 

 

Helmstedt. Am Sonntag, den 22. August mußte die JSG BESS E-Junioren zum HSV nach Helmstedt  anreisen. Das Spiel wurde pünktlich um 11:30 Uhr angepfiffen. Die JSG BESS tat sich schwer gegen einen defensiv ausgerichteten Gegner. Doch nach 15 Minuten war es dann so weit, Eckball von links, eine präzise Hereingabe von Dominic Kummert  konnte Tim Schulze per Kopf zum 0:1 vollenden.

 

Jetzt gab es kein Halten mehr, 19. Minute 0:2 durch Christian Tomkowiak. Chancen über Chancen durch V.Heller, F.Möser, T-J. Opitz, L.Klinzmann und den beiden Mittelfeldspielern Kummert und Tomkowiak.

 

Dann der lang ersehnte Halbzeitpfiff. Der HSV war froh, nicht noch höher in Rückstand zu geraten zu sein. In der zweiten Spielhälfte wurde noch einmal die Schlagzahl erhöht. Die JSG BESS setzte jetzt auf Konter. Christian Tomkowiak erhöhte in der 28. und 38. Minute mit einem Doppelschlag zum 0:3 bzw. 0:4. Der HSV war absolut chancenlos gegen eine immer stärker aufspielende JSG BESS. So trieb es sogar Abwehrspieler Henrik Bannert mit nach vorn, während der wieder genesene Christian Glasenapp hinten die Bude dicht hielt.

 

Alexander „Huppe“ Schöndube hatte noch einige Chancen, ehe Dominic Kummert in der 41. Minute nach Hereingabe von links durch einen wunderschönen Volleyschuß das Leder voll in die Maschen knallte.

 

Fazit: Ein auch in der Höhe verdienter Sieg der JSG BESS E-Junioren.

 

 

Es spielten

 

Tim Schilken – Henrik Bannert – Tim Schulze – Christian Glasenapp – Dominic Kummert – Christian Tomkowiak – Tim-Jonas Opitz – Fabian Möser – Lauritz Klinzmann – Alexander Schöndube – Vincent Heller

 

 

Tore:

 

0:1  Tim Schulze

0:2  Christian Tomkowiak

0:3  Christian Tomkowiak

0:4  Christian Tomkowiak

0:5  Dominic Kummert

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 22. August 2010

Weitere Meldungen