Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Volleyball

Weiterer Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt

 

06.11.2010 – Die Volleyball Damenmannschaft der VSG spielte gegen den SV Süd Braunschweig. Die ersten beiden Sätze spielte die VSG wie aus einem Guss und ließ dem Gegner keine Chance zum Satzgewinn. Im dritten Satz entwickelte sich ein spannender Kampf um den Gewinn des Satzes. Beim Stand von 25:24 hatte VSG Helmstedt-Barmke Matchball. Leider konnte diese Chance nicht genutzt werden. Durch zwei individuelle Fehler in der Annahme ging der Satz unglücklich verloren. Der vierte Satz lief nach dem gleichen Schema, am Ende brachte eine umstrittene Schiedsrichter Entscheidung den Satzverlust. Im T-Break ging SV Süd schnell mit 6:1 und 9:3 in Führung. Die Damen kämpften um jeden Punkt, konnten aber den Satzverlust mit 15:13 nicht verhindern.

 

Es spielten:

Laura Naumann, Lena Jeremias, Nele Hesse, Julia Ekat, Elisa Schütte, Anna-Maria Niemann, Laura Fröhlich; Ann-Kathrin Mattner und Jolantha Stychala 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 06. November 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen