Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fussball - Hallenturniere der Altherren und Frauen

VfL Bienrode siegt beim Hallenturnier des TSV Barmke

 

Der Tabellenführer der Landesliga, VfL Bienrode, siegte beim Frauenfussball – Hallenturnier des TSV Barmke in der Helmstedter Kanthalle. Im Finale bezwang das Team von Trainerin Claudia Verlohren den VfB Peine mit 2:0 und wurde so ungeschlagen Turniersieger. Platz 3 belegte der TSV Barmke vor der SG Lehre/Hordorf.

 

Bienrode gewann in der Vorrundengruppe A gegen den FC Sambleben mit 3:0, gegen den TSV Helmstedt mit 5:0 und gegen TSV Barmke 1 mit 1:0 und entschied somit diese Gruppe klar für sich. Das Gastgeberteam des TSV Barmke belegte Platz 2 vor dem TSV Helmstedt und dem FC Sambleben.

 

In der Vorrundengruppe B ging es wesentlich spannender zu. Hier setzte sich letztendlich der VfB Peine als Erster durch. Die Entscheidung fiel allerdings erst im Penaltyschießen gegen die punkt- und torgleichen Frauen der SG Lehre/Hordorf. Dritter wurde TSV Fortuna Salzgitter vor dem 2. Team des TSV Barmke.

 

Das 1. Halbfinale zwischen Bienrode und SG Lehre/Hordorf wurde erst im Penaltyschießen entschieden. Bienrode konnte sich mit 3:1 durchsetzen und somit ins Finale einziehen. Das 2. Halbfinale entschied die Mannschaft des VfB Peine mit 1:0 gegen den TSV Barmke. Bemerkenswert dabei ist, dass Peine nur mit 5 Spielerinnen angereist war und so alle Spielerinnen in allen Spielen durch spielen mußten.

 

Beim Vormittagsturnier der Altherrenteams siegte der MTV Frellstedt mit 19 Punkten klar vor SV Lauingen/Bornum, die insgesamt 14 Punkte erreichten. Dritter wurde die SG Offleben/Büddenstedt (9 Punkte) vor dem TSV Leinde (7) und der SG BESS (5)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 06. Februar 2011

Weitere Meldungen