Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Frauenfussball

Überflüssiger Punktverlust in Salzgitter - Barmke spielt 1:1 gegen FSG FoSaStHa (Frauenspielgemeinschaft Fortuna Salzgitter/Steinlah/Haverlah)

 

Die Landesliga – Frauenfussballerinnen des TSV Barmke kamen bei der FSG FoSaStHa zu einem 1:1 Unentschieden. Doch zufrieden kann man mit dieser Punkteteilung auf Barmker Seite nicht sein. Eine wirklich gute und engagierte Leistung reichte am Ende nicht zu 3 Punkten.

 

Man konnte im Laufe des Spieles reihenweise gute Chancen nicht nutzen. Fast im Minutentakt konnten sich die Barmkerinnen gute Chancen erspielen, aber das gegnerische Tor schien wie vernagelt. Die Stürmerinnen Laura Wienecke und Seinab Hajo scheiterten an der guten Torhüterin der Gastgeberinnen, Anja Weigold. Die Frauen der FSG konnten sich nur durch eine harte Gangart wehren, von der sich Barmke aber nie so wirklich beeindrucken ließ. Beeindruckend war hingegen, dass die Mannschaft aus dem Kreis Salzgitter mit dem 2. Vorstoß in der 40. Minute zur mehr als glücklichen 1:0 Führung kam.

 

Barmke machte aber auch in der 2. Halbzeit klar das Spiel, doch änderte sich an der Chancenverwertung recht wenig. So war es bezeichnend, dass das Ausgleichstor durch einen Strafstoß fiel. Stürmerin Seinab Hajo wurde von Andrea Ostermann im Strafraum von den Beinen geholt – Nora Berger verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:1.

 

„ Am Ende muss man mit diesem einen Punkt zufrieden sein, obwohl man klar hätte gewinnen müssen. Aber so ist das halt manchmal, Chancen über Chancen, aber man kann sie nicht nutzen“, so Barmkes Trainer Rudolf Sorge, der nicht so wirklich wußte, ob er sich über das Ergebnis freuen oder ärgern sollte.

 

Am kommenden Wochenende steht das Spiel gegen den SV Groß Oesingen an.

 

Die Aufstellung:
Manja Hohmann - Renee-Marie Lutsch, Nora Berger, Hannah Peierke - Ria Aude-Bekke, Manuela Chrubasik (72. Minute Kerstin Korn), Thalia Reckewell (72. Minute Mandy Menzke), Theresa Ansorge, Katharina Pahl - Seinab Hajo (83. Minute Insa Herrlein) , Laura Wienecke

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 30. Oktober 2011

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen