Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Silvestersport des TSV Barmke

Starke Beteiligung am Silvesterlauf des TSV Barmke

 

Das Wetter spielte mit beim traditionellen Silvesterlauf in Barmke. Die Temperaturen waren angenehm und am Vormittag um 10 Uhr schien in Barmke sogar die Sonne am blauen Himmel. Also ideale Voraussetzungen, um sich am letzten Tag des Jahres noch einmal in der Natur mit Gleichgesinnten zu bewegen. Laufen, Wandern und Nordic-Walking waren möglich.

 

Wegen der guten Wetterlage freuten sich die Organisatoren über die rege Beteiligung. Beim TSV Barmke setzte die Barmkerin Patricia Schobert , die im Verein für Hundefreunde Schöningen und Umgebung aktiv ist, die Idee um, eine neue Wandergruppe mit Hunden anzubieten. 14 Hunde verschiedener Rassen sowie mehr als 20 Teilnehmer waren unterwegs. Vorsitzender Rudi Sorge, der dieses Amt schon 12 Jahre inne hat und bei jedem der bisher 18. Silvesterläufe dabei gewesen war, freute sich über eine Rekordbeteiligung von rund 80 Läufern, Wanderern und Nordic-Walkern.

 

Bei Glühwein, weihnachtlichem Gebäck sowie anderen Getränken sowie Bratwürsten verbrachten die Sportbegeisterten noch einige gemütliche Stunden im Sportheim sowie im angrenzenden Schützenheim. Der zweite Vorsitzende Olaf Schöndube sowie der Abteilungskoordinator Jens Schulze vom TSV Barmke kümmerten sich um das Grillen der Bratwürste. Als und Anerkennung und Erinnerung konnten die Teilnehmer eine Urkunde sowie eine kleine Flasche Sekt mitnehmen.

 

(Quelle: Braunschweiger Zeitung, Helmstedter Nachrichten, Verfasser: Norbert Rogoll)

Fotoserien

Silvestersport des TSV Barmke am 31.12.2011 (SA, 31. Dezember 2011)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 31. Dezember 2011

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen