+++   03.10.2020 Dart Punktspiel  +++     
     +++   16.10.2020 Step Aerobic beim TSV Barmke  +++     

Herrenfussball

05.09.2020
Auch für unsere Herrenfussballmannschaft geht es nun richtig los. Am morgigen Sonntag tritt das Team beim MTV Frellstedt im Bahndammstadion an. Was ist in der Vorbereitung passiert bei den Herren?
 
- Trainerwechsel
Der Vertrag mit dem ehemaligen Trainer Paris Valais wurde zum 30.06.2020 im beiderseitigen Einvernehmen ausgelöst. Neuer Trainer ist nun Rudi Sorge jun. Ihm stehen die Co-Trainer Arne Poley (spielender Co-Trainer) und Axel Schulze zur Seite.
 
- Kader
Es gibt einige Änderungen im Kader der TSV Barmke Herren. Verlassen haben uns:
- Joris Bischof (SV Emmerstedt - bereits in der Winterpause)
- Felix Bodtke (SV Emmerstedt)
- Mike Gross (SV Emmerstedt)
- Tobias Schneider (FSV Schöningen)
 
Neu dabei sind nun:
- Johannes Wilde (MTV Frellstedt)
- Konstantin van Dijk (MTV Frellstedt)
- Rene Kohl (Helmstedter SV)
- Janos Pankau (eigene Jugend)
- Mikus Seidel (eigene Jugend - spielberechtigt ab April 2021)

 

- Saisonziel
Als Saisonziel haben die Trainer den Nichtabstieg ausgegeben. Aufgrund des kleinen Kaders hat man daher bescheidene Ziele. Drücken wir die Daumen, damit dies auch klappt.
 
- Ligafavoriten
Als Favoriten in der Kreisliga sieht das Kreisliga Trio die Vereine TuS Essenrode, FC Nordkreis und TSV Danndorf.
 
- Training
Die regelmäßgen Trainingstage sind:
- montags und mittwochs 18.30 Uhr
- freitags 18.00 Uhr
 
- Vorbereitungsspiele
Es hat nur ein Vorbereitungsspiel gegeben. Am vergangenen Wochenende trat man beim ambitionierten Bezirksligisten WSV Wendschott an. Zur Halbzeit stand es 3:2 für Wendschott, am Ende hieß es dann 7:2 für die Gastgeber. Gegen einen starken Gegner ist dies allerdings kein Beinbruch.
 
- Die nächsten Spiele:
Sonntag 6.9. um 15 Uhr beim MTV Frellstedt
Mittwoch, 9.9. um 18 Uhr in Barmke gegen SG Rottorf/Königslutter (Pokal)
Sonntag, 13.9. um 15 Uhr in Barmke gegen STV Holzland
 
Wir freuen uns auf viele Besucher !
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Herrenfussball