Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jahreshauptversammlung der Tennissparte

TSV Barmke Tennisabteilung


Verfasser: Joachim Schulze, 2. Vorsitzender
 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tennissparte des TSV Barmke wurde der Vorstand erwartungsgemäß komplett wiedergewählt.


„Das ist aufgrund der Situation in der Sparte auch gar nicht mehr anders möglich, da die Tennissparte drastisch an Mitgliederschwund leidet. Dies sei auch eine wesentliche Aufgabe des Vorstandes, hier entgegen zu wirken“, betonte der 2. Vorsitzende Joachim Schulze.


Werbung für den Tennissport wird nach den guten Jahren von Boris Becker und Steffi Graf leider notwendig. Bemühungen innerhalb des Vereins oder aber auch durch Pressemittelungen tragen leider keine Früchte. Trotzdem will sich die Sparte weiterhin durch Pressemitteilungen, Mundpropaganda, sozialen Medien und Flyer um Mitglieder bemühen.


Im Spielbetrieb konnte die SG Barmke/Emmerstedt eine Herren 60- und Herren 65-Mannschaft wieder melden.
Die Herren 60 spielte im Sommer 2023 in der Verbandsliga und konnte hier den 4. Platz belegen und im letzten Spiel den Abstieg verhindern. Die Herren 65 spielt in der Bezirksklasse und belegte Punktgleich mit Münstedt den 2. Platz. Bei einer neuen Staffelung könnte das zum Aufstieg in die Bezirksliga genügen.


Der alte und gleichzeitig neue Vorstand:
Vorsitzender und Sportwart: Christian Tyka
Stellvertretender Vorsitzender: Joachim Schulze
Schriftführer: Friedhelm Henninges
Kassenwartin Margrit Geisler
Kassenprüfer: Klaus Wolter und Alexandra Bewersdorff

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 06. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen